Link zur Startseite: www.hitzendorf.com

Köstliche Rezepte mit Kirschen

Kirschenstrudel
 

Teig: 20 dag Mehl, 1 Prise Salz, 1/8 l lauwarmes Wasser, 3 El Öl

Fülle: 20 dag Nüsse, 1,2 kg Kirschen, Brösel, Zucker und Zimt nach Belieben

Zubereitung: Strudelteig zubereiten und 1 Std. rasten lassen, Brösel und Nüsse leicht anrösten und auf den ausgezogenen Strudelteig bis zur Hälfte verteilen, Kirschen darauf verteilen, mit Zucker und Zimt abschmecken und einrollen. Im vorgeheizten Rohr bei 200° ca. 45. Minuten backen, mit Staubzucker bestreuen.

 
Kirschkuchen
 

Zutaten: 7 Dotter, 15 dag Öl, 45 dag Zucker, 1/8 l Wasser, Vanillezucker, 41 dag Mehl, 7 Eiweiß,
1 Backpulver, Kirschen zum Belegen

Zubereitung: Dotter, Zucker, Vanillezucker mixen, Öl und Wasser zugeben, Mehl und Backpulver unterheben, aus Eiweiß Schnee schlagen und unter die Masse heben, Blech befetten und mit Mehl bestauben, Masse aufstreichen, mit Kirschen belegen, vorher in Mehl tauchen, damit sie nicht auf den Boden sinken, bei mittlerer Hitze backen, bis sich der Kuchen vom Rand löst und eine schöne hellbraune Farbe hat.

 
Kirschentorte
 

Zutaten: 80 dag Kirschen, 3 Eier, 5 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, Schale ½ Zitrone, 5 dag Kristallzucker, 10 dag griffiges Mehl

Vanillecreme: ¼ l Milch, 2 El. Vanillepuddingpulver, 1 Dotter, 2 Pkg. Vanillezucker, 5 dag Kristallzucker, Schale einer Orange, 1 Pkg. rotes Tortengelee

Zubereitung: Kirschen waschen, entkernen, Backrohr auf 200° vorheizen, Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Eier trennen, weiche Butter mit Staubzucker, Vanillezucker und geriebener Zitronenschale schaumig rühren, Dotter einzeln untermischen, Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen und abwechselnd mit Mehl unter die Dottermasse heben. Teig in die Form füllen und ca. 10 Min. backen. Kuchen aus dem Rohr nehmen, Hitze auf 180° reduzieren, Kuchen mit der Hälfte der Kirschen belegen und noch ca. 12 Min. fertig backen. Danach ca. 2 Stunden auskühlen lassen. Für die Creme 1/3 der Milch mit Dotter und Puddingpulver glatt rühren, die restliche Milch mit Vanillezucker, Kristallzucker und geriebener Orangenschale aufkochen. Dottermilch unter ständigem Rühren zugießen und kurz kochen. Kuchen mit Vanillecreme übergießen, mit den restlichen Kirschen belegen und auskühlen lassen. Tortengelee nach Packungsanweisung zubereiten, etwas überkühlen lassen und über die Kirschen gießen. Torte für 2 Stunden kalt stellen.

 
Topfenkirschkuchen
 

Zutaten: 8 dag Topfen, 50 ml Milch, 50 ml Öl, 3 dag Zucker, 1 Prise Salz, 1 Tl Backpulver, 15 dag glattes Mehl

Belag: 37 dag Kirschen, 15 dag Rahm, 1 Ei, 2 dag Maizena (Stärke), 2 Tl Zucker
 
Zubereitung: Topfen, Milch, Öl, Zucker und Salz zu einer glatten Masse rühren, Backpulver und Mehl kurz auf höchster Stufe unterkneten, Springform mit Teig auslegen (Boden und Rand), Kirschen auf Belag verteilen, Rahm, Ei, Stärke und Zucker vermischen und über die Kirschen verteilen, Backrohr vorheizen, 40-45 Minuten backen, in der Form auskühlen lassen, dann lösen und auf einem Rost erkalten lassen, mit Staubzucker bestreuen-fertig!

 
Kirschenschmarrn
 

Zutaten: 40 dag Mehl, 3 Eier, Salz, ½ l Milch, 10 dag Butter, Zucker zum Bestreuen, 50 dag Kirschen

Zubereitung: Mehl mit Dotter, Salz und Milch verquirlen, Kirschen beigeben, zum Schluss den festen Schnee unterheben. In einer Pfanne die Butter heiß werden lassen, einen Teil des Teiges hineingeben, auf beiden Seiten backen, dann mit einer Gabel zerreißen und fertig dünsten. Vor dem Anrichten mit Staubzucker bestreuen.

 
Weichsellikör

Zutaten: 1 kg Weichseln, 1 l Schnaps, ½ kg Kandiszucker, ½ Zimtstange, ½ Vanillestange, Zitronenmelissenblätter

Zubereitung: Weichseln und Kandiszucker abwechselnd lagenweise in ein Glas schichten, Gewürze dazugeben, mit Schnaps auffüllen, stehen lassen, bis sich der Kandiszucker gelöst hat, dann in Flaschen füllen.

 
Link:

http://hitzendorf.com/cms/beitrag/10002616/3046/